Werner Kleine

Liste der Veröffentlichungen

Monografien und Einzelveröffentlichungen

1.   Zwischen Furcht und Hoffnung. Eine textlinguistische Untersuchung des Briefes 2 Kor 1-9 zur wechselseitigen Bedeutsamkeit der Beziehung von Apostel und Gemeinde (Bonner Biblische Beiträge 141), Berlin 2002.
2.   Werkstatt Trauliturgie. Eine Handreichung zur Vorbereitung von Traugottesdiensten, hrsg. vom Erzbistum Köln, Köln 2010 (nur als pdf-Version online verfügbar).
3.   Die Graffiti Krippe 2009 bis 2013, Wuppertal 2014 (hier bestellbar).

>> Zum Seitenanfang

Aufsätze

Bücher und Fachzeitschriften

1.   Katholische Citykirche Wuppertal. Konzept für die Citypastoral in Wuppertal, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Osnabrück, 2004 (56. Jg.), S. 291-297.
2.   Sprechzeichnen. Eine erzählbegleitende Methode zur Visualisierung biblischer Texte, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück, 2005 (57. Jg), S. 10-16.
3.   Kinder finden ihren Glauben, Erwachsene sind ihre Wegbegleiter. Die Begleitung der religiösen Entwicklung von Kindern in den ersten Lebensjahren, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück, 2005 (57. Jg.), S. 105-110.
4.   Kirchliches Leben in Wuppertal. Von den geschichtlichen Anfängen bis zu den Herausforderungen der Gegenwart, in: H. Schaufler/B. Stratmann (Hrsg.), St. Anna 1905-2005. Festschrift zum hundertjährigen Jubiläum der Erzbischöflichen St.-Anna-Schule, Wuppertal 2005, S. 91-99.
5.   Liturgie "en passant". "Zeit für Nachtschwärmer" in St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld) (Koautor: Karsten Storck), in: Musica Sacra, 2005 (125. Jg.), S. 12-13.
6.   Anregungen für die Arbeit an biblischen Texten mit Kindern, in: Gemeinsam für Kinder - Arbeitshilfe 1: Bibelarbeit konkret, hrsg. vom Erzbistum Köln, Köln (ohne Jahresangabe), S. 12-27 (mit Ausnahme des Kapitels 2.2 - S. 14-19).
7.   Liturgie im Vorübergehen. Die "Zeit für Nachtschwärmer" in St. Laurentius, Wuppertal-Elberfeld, in: M. Lätzel (Hrsg.), Räume eröffnen. Gottesdienste feiern mit kirchlich Distanzierten. Ein Werkstattbuch, Regensburg 2005, S. 47-55.
8.   "… und er belehrte sie in Form von Gleichnissen" (Mk 3,23). Anmerkungen zum Umgang mit Symbolen, Zeichen und Metaphern, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück, 2006 (58. Jg.), S. 79-84.
9.   Mystagogie im Kirchenraum. Kirchenführungen der besonderen Art in Wuppertal (mystagogische Kirchenführung), in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück, 2006 (58. Jg.), S. 272-279.
10.   Dem Menschen anvertraut. Tiersegnungsgottesdienst am 4. Oktober, in: Liturgie für Wochentage und besondere Anlässe, 3/2008, S. 30f.
11.   Die Kunst der Auslassung. Das Stilmittel der Lakonie in der Gleichnisverkündigung Jesu, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück, 2008 (60. Jg.), S. 259-264.
12.   Wie Gottes offene Arme. Wer liebt, ist treu, manchmal wider alle Vernunft. Beim Propheten Hosea können Paare nachlesen, warum sie es riskieren können, in: Neue Gespräche, 1/2009 (39. Jahrgang), S. 22f.
13.   Paulus und das Geld. Wie Kontrolle Vertrauen möglich macht, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln und Osnabrück, 5/2010, S. 144-151.
14.   Ich habe den Löwen gesehen, in: Neue Gespräche, 2/2010 (40. Jahrgang), S. 21f.
15.   In der heutigen Zeit in der Pastoral Christus berührbar machen. Wie soll das geschehen?, in: In der heutigen Zeit in der Pastoral berührbar machen. 14 Gedanken-Anstöße aus dem Erzbistum Köln, hrsg. vom Erzbistum Köln zum 2. Ökumenischen Kirchentag - München 12.-16. Mai 2010, Köln 2010, S. 8f.
16.   "Gott ist ein Freund des Lebens". Wort-Gottes-Feier für Kinder zum Buchsonntag 2010, in: Borromäusverein e.V. (Hrsg.), Buchsonntag 7. November 2010. Elemente für die Gottesdienstgestaltung, Bonn 2010, S. 9f.
17.   Kirche auf der Straße. Die Katholische Citykirche Wuppertal, in: Lebendige Seelsorge, 2010 (Jahrgang 61), S. 266-270.
18.   Church and the City, Quelle: www.frischfischen.de (veröffentlicht am 16. Dezember 2010).
19.   Kirche und moderne Kommunikation. Kirche im Web 2.0, in: Webstandards Magazin, Ausgabe 10/2011, S. 036-038.
20.   Kirchenführung virtuell - Die mystagogische Kirchenführung der Katholischen Citykirche Wuppertal im Internet und auf DVD, in: Materialbrief Gemeindekatechese 2/2011 (Praxisbeilage der Katechetischen Blätter 4/2011), S. 14f.
21.   "Seid klug und wachsam". Wort-Gottes-Feier für Kinder zum Buchsonntag 2011, in: Borromäusverein e.V. (Hrsg.), Buchsonntag 6. November 2011. Elemente für die Gottesdienstgestaltung, Bonn 2011, S. 7f.
22.   Statement zur Frage "Herr Dr. Kleine, Sie sind Pastoralreferent der Citykirche Wuppertal und Webmaster des Blogs www.kath-2-30.de. Warum haben Sie sich für einen modernen Internetauftritt entschieden und was haben Sie anderen christlichen Websites voraus?", in: Sinnstiftermag Nr. 11 (2011) (Quelle: www.sinnstiftermag.de/ausgabe_11/statement_02.htm)
23.   Alltagsbegegnungen, in: BVPR - Berufsverband der PastoralreferentInnen Deutschlands e.V. (Hrsg), Begegnungen. 40 Jahre Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten in Deutschland, St. Peter-Ording 2011, S. 66-68.
24.   Das ist doch logisch! Oder?. Die Bedeutung der Logik für die Glaubensverkündigung, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aache, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln und Osnabrück, 2011 (63. Jahrgang), S. 355-360.
25.   Kirche neu an neuen Orten. Kreative Wege zu den Menschen gehen (Koautor: Hans-Georg Hunstig), in: Salzkörner. Materialien für die Diskussion in Kirche und Gesellschaft, 6/2011 (17. Jahrgang), S. 8f.
26.   Web 2.0 - Möglichkeiten für die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit, veröffentlicht im Internetmagazin "futur2", nur online verfügbar unter: www.futur2.org/schwerpunktthema/web-20-%E2%80%93-m%C3%B6glichkeiten-f%C3%BCr-die-kirchliche-%C3%B6ffentlichkeitsarbeit
27.   Dialog statt Gehorsam. Eine Einführung in Vorgeschichte und Theologie des 2. Korintherbriefes, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln und Osnabrück, 2012 (64. Jahrgang), S. 166-172.
28.   Nimm und lies! Lies und verstehe! Vertehe und lebe!. Die Bibel: Aufbau, Inhalt, Bedeutung - und eine Methodensammlung, in: D. Bingener u.a. (Hrsg.), ... Und jetzt noch was Frommes?!. Handbuch zur geistlichen Verbandsleitung, Düsseldorf 2012, S. 61-113.
29.   Kirche im Netz. Raum für Kommunikation, in: V. Dessoy/G. Lames (Hrsg.), "Siehe, ich mache alles neu" (Offb 21.5). Innovation als strategische Herausforderung in Kirche und Gesellschaft, Gesellschaft und Kirche - Wandel gestalten (Bd. 2), Trier 2012, S. 263-266.
30.   Jetzt schon den Weg der Zukunft gehen. Grenzüberschreitungen der Citypastoral, in. S. Demel (Hrsg.), Vergessene Amtsträger/-innen?. Die Zukunft der Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten, Freiburg i. Br. 2013, S. 154-169 (bestellbar im Onlineshop des Theophilus-Verlages).
31.   Gottes Buch des Lebens - unser Tagebuch. Wort-Gottes-Feier für Kinder zum Buchsonntag 2013, in: Borromäusverein e.V. (Hrsg.), Buchsonntag 10. November 2013. Elemente zur Gottesdienstgestaltung, Bonn 2013, S. 6f.
32.   Lektoren - mehr als Vorleser. Ein Plädoyer für eine lebendige Verkündigung, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln und Osnabrück, 2013 (65. Jahrgang), S. 270-274.
33.   Weihnachten anders, in: Themenhefte Gemeinde (5/2013), S. 2-25.
34.   Sprechzeichnen zu biblischen Geschichten, in: M. Zimmermann/R. Zimmermann (Hrsg.), Handbuch Bibeldidaktik (UTB Band 3996), Tübingen 2013, S. 522-529.
35.   Eine Kirche, die im Weg steht - die Katholische Citykirche Wuppertal, in: euangel 3/2013 (nur online oder als pdf).
36.   TalPassion - ein Kreuzwg in der Öffentlichkeit der Stadt, in: Glauben leben. Zeitschrift für Spiritualität im Alltag (März/April 2014, Heft 2), S. 56-59.
37.   Die Unangepassten, in: Neue Gespräche Mai 2014 (44. Jahrgang), S. 28f.
38.   Das ist ja ein Skandal!. Talpassion - ein Kreuzweg in der Öffentlichkeit der Stadt, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln und Osnabrück, 2015 (67. Jahrgang), S. 35-39.
39.   Das Wort im virtuellen Acker säen. Kirche im Internet, in: V. Dessoy u.a. (Hrsg.), Kirchenentwicklung. Ansätze-Konzepte-Praxis-Perspektiven (Gesellschaft und Kriche - Wandel gestalten, Band 4), Trier 2015, S. 361-368.
40.   Christsein mit Wort und Tat. Die gesellschaftsverbindende Kraft als ökumenischer Auftrag - ein Beispiel aus Wuppertal, in: B. Kurth/J. Gerhardt (Hrsg.), Gemeinsam stärker. Ökumenische Zukunft vor Ort, Paderborn 2015, S. 40-46.
41.   Eine halbe Stunde Ewigkeit. Das Paradox von Zeit und Ewigkeit und die Offenbarung des Johannes, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln und Osnabrück, 2015 (67. Jahrgang), S. 248-253.
42.   Glaube braucht Begegnung. Erfahrungen aus der KGI Fides-Arbeit, in: Lebendiges Zeugnis, 2015 (70. Jahrgang), S. 273-277.
43.   Barmherzigkeit. Paradigma des Volkes Gottes, in: Geist und Leben, 2016 (89. Jahrgang), S. 6-13.

>> Zum Seitenanfang

Pfarrbriefe

1.   Pastoral- und Gemeindreferenten. Klärungen zu zwei Berufen in der Kirche, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), Sommer 1992 (Nr. 87/88), S. 13-15.
1.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Advent 1992 - 4, S. 7-9.
1.b   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), III/92 (Nr. 90), S. 15-17.
2.   Wiederverheiratete Geschiedene, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), Weihnachten 1992 (Nr. 89), S. 19-21.
3.   Vergib uns unsere Schuld. Beichte - ein verkanntes Sakrament?, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 1/93 (Nr. 90), S. 13-17.
3.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Ostern 1993 - 1, S. 17-19.
4.   Krankensalbung - Zeichen der heilenden Nähe Gottes, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 2/93 (Nr. 91), S. 9-13.
4.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Herbst 1993 - 2, S. 18-20.
5.   "Und das Wort ist Fleisch geworden". Von der leiblichen Liebe Gottes zum Menschen, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 3/93 (Nr. 92), S. 22-26.
5.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Advent 1993 - 3, S. 13-16.
5.b   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), III/93 (Nr. 93), S. 15-17.
6.   Mehr als nur Wasser. Gedanken zum eigenen Taufbewußtsein, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 1/94 (Nr. 93), S. 22-25.
6.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Ostern 1994 - 1, S. 13-15.
6.b   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), I/94 (Nr. 94), S. 11-13.
7.   Alles zu seiner Zeit. Vom Umgang mit der Zeit, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 2/94 (Nr. 94), S. 16-19.
7.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Sommer 1994 - 2, S. 12-14.
8.   "Er entäußerte sich …". Gottes Weg in die menschliche Einsamkeit, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 3/94 (Nr. 95), S. 10-12.
8.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Weihancht 1994 - 4, S. 13-15.
8.b   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), III/94 (Nr. 96), S. 7-9.
9.   "… und das ewige Leben. Amen". Versuch einer Antwort auf die Frage nach dem jenseitigen Leben, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 1/95 (Nr. 96), S. 20-22.
9.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Ostern 1995 -12, S. 13-16.
9.b   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), I/95 (Nr. 97), S. 16-19.
10.   Seid ihr 'eins' in Christus?. Gedanken eines Christen zur multikulturellen Gesellschaft, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 2/95 (Nr. 97), S. 13-15.
10.a   auch in: Gemeindebrief St. Joseph (Wuppertal-Elberfeld), Sommer 1995 - 2, S. 8-11.
10.b   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), II/95 (Nr. 98), S. 15-17.
11.   Integration - Leben in Gemeinschaft. Die integrativen Eltern-Kind-Gruppen in St. Marien, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 2/95 (Nr. 97), S. 18f.
11.a   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), II/95 (Nr. 98), S. 11.
12.   Seht, wie sie miteinander streiten. Ein Beitrag zur Streitkultur in der Kirche, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 3/95 (Nr. 98), S. 10f.
12.a   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), III/95 (Nr. 99), Sö 10f.
13.   Die Gewalt des Wasser. Österliche Gedanken zu einem Bild von Sieger Köder, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 1/96 (Nr. 99), S 4-7.
13.a   auch in: Pfarrbrief St. Laurentius (Wuppertal-Elberfeld), I/96 (Nr. 100), S. 20-22.
14.   Der hl. Josef - Vorbild des österlichen Menschen, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 1/96 (Nr. 99), S. 10f.
15.   Der heilige Judas Thaddäus - ein Helfer in der Not, in: Rund um Sankt Marien (Pfarrbrief St. Marien, Wuppertal-Elberfeld), 2/96 (Nr. 100), S. 10f.
16.   "Sei besiegelt mit der Gabe Gotte, den Heiligen Geist". Theologische Überlegungen zur Firmung 1996, in: Pfarrbrief St. Petri Ketten (Bonn-Lengsdorf), 2/1996, S. 4-6.
17.   Eine Festzeit des Glaubens. Gedanken zum Advent, in: Pfarrbrief St. Petri Ketten (Bonn-Lengsdorf), 3/1996, S. 6f.
18.   Das Grab ist leer …. Gedanken zu heutigen Anfragen an den Osterglauben, in: Pfarrbrief St. Petri Ketten (Bonn-Lengsdorf), 1/1997, S. 3f.
19.   Altes Haus mit neuem Leben. Gemeinde ist immer auf dem Weg, in: Pfarrbrief St. Petri Ketten (Bonn-Lengsdorf), 2/1997, S. 3f.
20.   Ein Geschenk des Himmels. überlegungen zu einem alten Brauch, in: Pfarrbrief St. Petri Ketten (Bonn-Lengsdorf), 3/1997, S. 3f.
21.   Herr, zu wem sollen wir gehen? (Joh 6,68). Von der Notwnedigkeit, sich zu entscheiden, in : Kontakte (Pfarrbrief St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich), 4/1997 (Nr. 108), 28. Jahrgang, S. 4-6.
22.   Wo Gott wohnt. Gedanken zum Jahr des Heiligen Geistes, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 1/1998, S. 3-4.
22.a   auch in: Kontakte (Pfarrbrief St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich), 2/1998 (Nr. 110), 29. Jahrgang, S. 4-6.
23.   Wie Feuer und Wasser. Überlegungen zum Taufgeschehen, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 2/1998, S. 4-6.
24.   Es begab sich aber zu der Zeit. Wenn Gott Geschichte macht, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 3/1998, S. 3f.
25.   Hochzeitsvorbereitungen. Überlegungen zur Fastenzeit in heutiger Zeit, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 1/1999, S. 3-5.
25.a   auch in: Kontakte (Pfarrbrief St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich), 1/1999 (Nr. 113), 30. Jahrgang, S. 4-6.
26.   Original (Editorial), in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 2/1999, S. 2.
26.a   auch in: Pfarrbrief Christi Auferstehung (Bonn-Röttgen), 94/1999, S. 1.
26.b   Das Original. Eine Kopie ist immer schlechter als das Original, in: Kontakte (Pfarrbrief St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich), 2/2000 (Nr. 118), 31. Jahrgang, S. 7.
27.   Lieber Gott und strenger Vater. Überlegungen über die Unteilbarkeit Gottes, 2/1999, S. 3f.
28.   Das Fest der Gotteskindschaft. oder: Das Erbe der Menschwerdung Gottes, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 3/1999, S. 3f.
29.   Wenn die Zeit nach Ewigkeit duftet …. Anmerkungen zum Heiligen Jahr 2000, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 1/2000, S. 3f.
29.a   auch in: Kontakte (Pfarrbrief St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich), 1/2000 (Nr. 117), 31. Jahrgang, S. 5f.
30.   Jeder nach seiner Fasson?. Eione Standortbestimmung des christentums zwischen Toleranz und Gleichgültigkeit, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 2/2000, S. 3f.
30.a   auch in: Kontakte (Pfarrbrief St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich), 3/200 (Nr. 119), 31. Jahrgang, S 4-6.
31.   Herden ohne Hirten?. Überlegungen zur Bedeutung der Gemeinden heute, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 3/2000, S. 3f.
31.a   auch in: Pfarrbrief Christi Auferstehung (Bonn-Röttgen), 98/2000, S. 6f.
32.   Das Wasser des Lebens (Editorial), in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 1/2001, S. 1.
32.a   auch in: Kontakte (Pfarrbrief St. Maria Magdalena in Bonn-Endenich), 1/2001 (Nr. 121), 32. Jahrgang, S. 3.
33.   So ist der Mensch. Überlegungen zur Stellung des Menschen in der Welt von heut, in: Pfarrbrief St. Peter (Bonn-Lengsdorf), 2/2001, S. 3f.
34.   City-Kirche Wuppertal. Ein Interview mit Pastoralreferent Dr. Werner Kleine (Interview von Marcel Simon), in: Gemeindebrief St. Michael mit Roncalli Zentrum (Wuppertal-Uellendahl), 2/2005 (35. Jahrgang), S. 26-28.
35.   Der Weltjugendtag - ein Jahr danach (Interview von Stefan Wieland), in: Glockenschlag. Mitteilungen des Pfarrverbandes Elberfeld-Mitte, Advent 2006 (Ausgabe 11), S. 8f.

>> Zum Seitenanfang

Presse und Magazine

1.   Ein revolutionäres Fest. Ostern bleibt alles anders, in: 45rpm at home, April 2004 (Nr. 4), S. 4f.
2.   "Wir alle wachen dann im Paradies wieder auf - bei Gott". Ein Moslem und ein Katholik im Dialog über Gemeinsames und Trennendes (zusammen mit Ersin Öczan und Oele Schmidt), in: Engels Magazin, 3/2008, S. 4f.
3.   Ostern ist Revolution!. Ein Doktor der Theologie gibt Nachhilfe: Was bedeutet Ostern den Katholiken?, in Engels Magazin, 3/2008, S. 6.
4.   Martin Luther "erfand" unser Christkind. Pastoralreferent Werner Kleine erklärt, warum es weibliche Züge trägt, in: Westdeutsche Zeitung, 22.12.2008, S. 10w.
5.   Die drei Könige aus dem Morgenland. Der Referent für Citypastoral im Stadtdekanat erklärt das Dreikönigsfest, in: Westdeutsche Zeitung, 3.1.2009, S. 18w.
6.   In der Trauer ein Zeichen der Hoffnung. Christliche Zeichen der Hoffnung, in: Westdeutsche Zeitung (Sonderveröffentlichung): Abschied nehmen. Ein Leitfaden für den Trauerfall, Sommer 2009, S. 8f.
7.   "Anders handeln als die DDR vor gut 20 Jahren". Werner Kleine über das Verhätlnis zwischen Klerus und Homosexualität (Interview von Lutz Debus), in: Engels Magazin, 8/2010, S. 6.
8.   Kirche und moderne Kommunikation. Kirche im Web 2.0, in: Webstandards Magazin, Ausgabe 10/2011, S. 036-038.
9.   Statement zur Frage "Herr Dr. Kleine, Sie sind Pastoralreferent der Citykirche Wuppertal und Webmaster des Blogs www.kath-2-30.de. Warum haben Sie sich für einen modernen Internetauftritt entschieden und was haben Sie anderen christlichen Websites voraus?", in: Sinnstiftermag Nr. 11 (2011) (Quelle: www.sinnstiftermag.de/ausgabe_11/statement_02.htm)
10.   "Sie wollen ihren Kindern etwas Gutes tun". Werner Kleine über die religiöse Dimension der Beschneidung, in: Engels Magazin, 10/2012, S. 6.
11.   Nein, wir hätten es gerne individuell!. Wenn Alltagserfahrungen für Selbstbestimmung sprechen, in: Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln 43/12 (26. Oktober 2012), S. 5.

>> Zum Seitenanfang

DVD

1.   Mystagogische Kirchenführung, Die Katholische Kirche entdecken und erleben I, hrsg. von der Katholischen Citykirche Wuppertal (Spieldauer ca. 35 Min., Bonusmaterial, DVD-Rom-Teil mit zusätzlichem Lehrmaterial), Lehrprogramm gemäß §14 JuSchG, Wuppertal 2009 (bestellbar im Onlineshop des Theophilus-Verlages).

>> Zum Seitenanfang

Sonstiges

1.   Orientierungsrahmen Ehevorbereitung im Erzbistum Köln (redaktionelle Mitarbeit), hrsg. vom Erzbistum Köln, Köln (ohne Jahr).
2.   Cherry Tree Carol/Kirschbaumlied. Ein traditionelles englisches Weihnachtslied, München 2010 (Bilderbuch).
3.   iPhone-App "Elberfelder Laurentiusweg", hrsg. von der Katholischen Citykirche Wuppertal und dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal, Solingen und Remscheid, Wuppertal 2010 (Idee und Konzeption: Dr. Werner Kleine, Texte: Elke Brychta) (verfügbar im iTunes-App-Store)
4.   iPhone-App "Stadtpatron Wuppertal", hrsg. von der Katholischen Citykirche Wuppertal, Wuppertal 2010 (Idee und Konzeption: Dr. Werner Kleine) (verfügbar im iTunes-App-Store)

>> Zum Seitenanfang